Die Rad-Rambos und Kampfradler haben auf der RÜ in Essen-Rüttenscheid gesiegt! Ein Fahrbahn-Umbau für angebliche 750.000 Euro hat stattgefunden. Leider ist der beliebte Essener Oberbürgermeister THOMAS KUFEN bei diesem Thema eingeknickt, verständlich, denn die Wahl des OBs steht in Essen vor der Tür. Dennoch sind die Radfahrer nach wie vor auch auf den Bürgersteigen unterwegs. Wahrscheinlich, weil sie sich dort sicherer fühlen. Die Radfahrer sind das größte Sicherheitsrisiko für sich selbst und für die Fußgänger und letztendlich auch die verbleibenden Autofahrer. Ihre Einstellung „Wir, die Radfahrer, sind die Größten“ nervt und regt mich auf und führt zumindest bei mir zu Aggressionen. Es ist so: viele Radfahrer glauben, sie dürften alles. Es werden vermehrt Konflikte geschaffen, und unter der Zei...

Der König von Bayern MARKUS SÖDER inszenierte sich. Die Bundeskanzlerin ANGELA MERKEL zeigte sich, Zeit ihrer politischen Karriere, wie immer, wieder unvorteilhaft gekleidet. Ihre Inszenierung ist eine immerwährende Nicht-Inszenierung. Diese Beiden hatten nun ihren gemeinsamen Auftritt im pompösen Schloss HERRENCHIEMSEE. Das Schloss, 1878 vom Märchenkönig LUDWIG II von Bayern nach dem Vorbild des Schlosses Versailles erbaut, stellt ein einziges Märchen dar. Deutschland wurde kurzfristig aus München regiert. Sollte SÖDER wirklich ein zweiter Märchenkönig, also MERKELS Nachfolger werden wollen? Oder will er noch mehr den starken Herrscher in Bayern spielen? Von uns hier in Nordrhein-Westfalen hat er bestimmt keine Ahnung und von den neuen Bundesländern wahrscheinlich schon gar nicht! Ansonsten schei...

Hat der Lockdown mehr Schaden angerichtet als das Corona Virus selbst? Schließlich waren unsere Grundrechte eingeschränkt. Die Frage ist, ob die Pandemiegefährlichkeit die in Kauf genommenen ökonomischen und sonstigen Opfer rechtfertigt? Waren die Freiheitsbeschränkungen und die damit finanziellen, menschlichen und gesundheitlichen Folgen übertrieben? Fakt ist, dass wir unsere alte Normalität so oder so nicht mehr zurück haben werden. Ein Thema praktisch für unsere Seele. Unsere Kanzlerin, bisher eher emotionslos, zeigte Empathie und gewann für ihre Partei damit Punkte. ARMIN LASCHET, Ministerpräsident NRW, gab schon am 25. Februar seine Kandidatur für den Vorsitz der CDU bekannt, verzettelt sich jetzt aber ganz schön. Der "Lockerungsmeister" aus NRW, der sich sehr früh für die "Öffnung" stark gem...

Während sich Viren gerne und leicht in schwachen Körpern ausbreiten, passiert das Gleiche mit Verschwörungstheorien in schwachen Geistern und Köpfen, besonders wenn Antikörper in Form von Bildung fehlen. Gegen die Ausbreitung dieses Gesinnungsvirus hilft nur Vernunft. Im Sammelbecken der Verschwörungstheorien schwimmt nun Bill Gates ganz oben, da er sich schon lange mit Themen, wie u.a. Seuchen, befasst hat. Der Neid- und Hassgesellschaft behagt das ganz und gar nicht. Ich halte die Corona-Verschwörungstheorien für eine Allianz der Unvernunft, denn Corona ist keine kleine Grippewelle, sondern ein Tsunami! Allerdings frage ich mich, hat der Lockdown uns nun mehr geschadet als genutzt? Sind sogar mehr Menschen gestorben, als die offiziellen Zahlen melden? Die Sterberate ist jedenfalls erhöht. Das ma...

"Wenn sie kein Brot haben, dann sollen sie doch Kuchen essen!" Dieser Satz wird MARIE ANTOINETTE oftmals in den Mund gelegt. Die angespannte Lage König Ludwig XVI. und ihre Verschwendungssucht kamen beim Volk 1789 nicht gut an. Das Ende ist bekannt. - Noch besser: "Man kann keine Eierkuchen backen, ohne Eier zu zerschlagen," sagte der Kaiser und Nationalheld NAPOLEON BONAPARTE vor 250 Jahren. -  Und was sagt unsere Regierung heute: Kurzarbeiter-Geld wird auf 80/87% erhöht. Pauschalierte Herabsetzung der Steuerlast kann verrechnet werden. Milliardenschwere Finanzhilfen sind akut. Geldhahn auf gegen Corona? Es ist das Gleiche, das Volk wird ruhiggestellt, keiner protestiert, und die Umfragewerte von Frau Dr. ANGELA MERKEL steigen. Ihre Fehlentscheidungen, insbesondere im September 2015, scheinen end...

Unser Schöpfer, ich bin gläubig und praktizierender Christ und nenne ihn Gott, hat uns alle mit einem unbekannten Haltbarkeitsdatum versehen. Das zeigt uns die Pandemie beim Corona Virus. Unsere Gesellschaft wird mühelos von einem kleinen Virus namens COVID-19 aus der Bahn geworfen. Die Welt wird zugemauert. Wir müssen den Reset-Knopf drücken, denn "der liebe Gott" kommt immer mal wieder vorbei, um den Menschen zu zeigen: ich brauche Dich nicht, aber Du brauchst mich! D.h. die Erde braucht den Menschen nicht, aber der Mensch die Erde, mit der er sehr, sehr sorglos umgeht. Der Vormarsch des Virus sieht aus, als würden Soldaten in unser öffentliches Leben einziehen und über uns bestimmen, in dem sie uns unter Quarantäne stellen. Wie sehen menschliche Beziehungen ohne Körperkontakte aus? Was machen w...

Kurz und bündig:

Wir haben es jahrelang versäumt, den Menschen, die in dieses, unser Land kommen, auch Forderungen zu stellen. Wer nimmt, muss auch geben, und zwar den hiesigen Lebensformen angepasst. Wir haben es noch nicht einmal geschafft, eine funktionierende zentrale Einwanderungsbehörde zu bilden. In PAZARKULE GÜMRÜK MÜDÜRLUGÜ stehen hilflose Flüchtlinge mit Schildern in der Hand: "MERKEL HELP". Menschen in Not! Und wieder kommen viele, viele, sehr viele Menschen unkontrolliert zu uns. Die unbewältigte Migrationsfrage wurde jetzt wieder hervorgerufen. In vier Jahren ist in Deutschland nichts zu diesem Thema geschehen. Die Zahlungen an die Türkei für diesen Zeitraum sind beendet. Ich frage mich, wie soll das weitergehen und was verteilt Deutschland mal wieder wahllos, anstatt seinen Verpflicht...

Die Wahlen in Thüringen schreiben Geschichte. Für mich ist das ein völlig unprofessionelles Verhalten sämtlicher Politiker. Die Wahl rückgängig zu machen, wie Kanzlerin DR. ANGELA MERKEL forderte, ist nicht demokratisch. Parteien müssen mit Wahlergebnissen umgehen können, das macht eine Demokratie aus. Der Punkt ist doch eigentlich: Wie konnte es dazu kommen? Die politischen Ränder links und rechts werden jetzt noch mehr gestärkt! AfD Fraktions- und Landeschef BJÖRN HÖCKE lacht sich "schlapp".

40 Jahre. Die GRÜNEN sind so eine richtige Wellness-Partei geworden. Aber mit der Realität hat das wenig zu tun. ROBERT HABECK ist ein Träumer. Das hat man beim Gipfel in Davos wieder einmal gemerkt. Das "böse Kind" GRETA bewirkt inzwischen eine systematische Irreführung in der Klima Debatte. Alle kuschen, we...

Wir sind bei uns im eigenen Land Ausländer geworden. - Es ist unser Land, wer kommt muss sich anpassen. Sollte man meinen. Aber verhalten wir uns (zu) tolerant gegenüber Intoleranten? Unsere Politiker tragen dafür die Verantwortung. Wen soll man bei der nächsten Wahl wählen? Wähle ich Rechts oder LINKS. Bin ich ein Nazi oder bin ich ein Grüner? Wähle ich konservativ, muss ich mit Frau Merkel und ihren Fehlentscheidungen leben. - Ich war gerade in unserer Hauptstadt. Berlin. Die Stadt ist ungepflegt und dreckig, trotz aller Luxuslabels aus der ganzen Welt. Der regierende Bürgermeister MÜLLER verteidigt den beschlossenen Mietendeckel in Berlin: "Wohnungen sind keine Ware". Die Linkspartei will, dass die Wohnungen vom Staat an alle Bürger verteilt werden. Für mich ist der Mietendeckel in Berlin (wann...

Dem Sarotti-Mohr und dem Negerkuss haben wir schon lange adieu gesagt. Der "Zwarte Piet", die niederländische Version von unserem Knecht Ruprecht, der am Nikolausabend, dem 5. Dezember, den Nikolaus begleitet, muss wegen Rassismus-Vorwürfen umbenannt werden. Der schwarze Knecht des Heiligen Mannes wird nun mit Rußflecken im Gesicht auftreten. Die angebliche Diskriminierung von Schwarzen Menschen gibt damit den "Zwarte Piet"-Kritikern Recht und der Liebling der Kinder verschwindet. Die traditionellen Gebräuche, Namen und Gewohnheiten unterliegen immer mehr den Rassismus-Vorwürfen, und lieb gewonnene Begleiter werden abgeschafft. Was machen wir eigentlich demnächst mit den "HEILIGEN DREI KÖNIGEN", den Sterndeutern, die in der Weihnachtsnacht vom Stern, aus Persien geleitet, zur Krippe mit dem gebore...

Please reload

Ihre Margrit Freifrau von Haxthausen - Gräfin von Westphalen zu Fürstenberg

Impressum

Westphalen

Trappenbergstraße 32

45134 Essen

Telefon:  0201 441582

Mobil: 0172 2926777

www.westphalens-revier.de

© 2020 westphalens-revier.de

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now